umfrage

2 Comments

warum machen menschen kunst?

(suche nach erklärungsansätzen aus evolution, biologie, psychologie und philosophie. und von euch persönlich. buchtitel, kommentare, alles.)

((ich hab damit nichts spezielles im sinn. ich stoße nur immer wieder persönlich auf die frage und will wissen, was ihr dazu denkt.))

Share this Post

Inesumfrage
Blog


Comments 2

  1. Anke

    Von Hermann Vaske gibt’s ein Buch, in dem er Werber, Regisseure, Musiker (fast alles Kerle) gefragt hat: Why are you creative? Die am meisten gegebene Antwort war, soweit ich mich erinnere: Weil ich muss. Weil ich nicht anders kann.

    Klingt für mich auch besser als: Weil ich der Meinung bin, ich habe der Welt etwas mitzuteilen. Kunst, die unter diesem Gesichtspunkt gemacht wird, ist meistens sehr durchschaubar. (Und doof, aber das ist nur meine Meinung.)

  2. Post
    Author
    ines

    eigentlich wäre es mir ohnehin ganz recht, wenn es ein mysterium bliebe.
    aber dieser ganze aufwand der da drin steckt (ich denke gerade an die renaissancemalerei, weil ich davon letztes jahr in belgien viel beeindruckendes gesehen hatte), also der ganze aufwand, wieso machen das menschen? das ist ja nichts, was man „braucht“, um die unterste ebene der bedürfnispyramide zu erfüllen. wie entstand das, was löst es aus?
    wie gesagt, vielleicht bleibt es besser ein mysterium. und herzlichen dank für den buchtipp.
    und ja: kunst wegen der botschaft ist voll doof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.