kurz mal aufregen

2 Comments

diese greenpeaceamnestyvierpfotenwasweißich spendenkeiler sind echt eine plage. nicht nur, dass sie einem auch noch nach 21 uhr auf der mariahilfer straße auflauern, und nicht nur, dass sie kein „nein“ verstehen (respektlosigkeit galore!), nein, jetzt keilen sie sogar schon in der ubahn station. und den genervten reaktionen der passanten zu urteilen finden die das genauso widerlich wie ich.

Share this Post

Ineskurz mal aufregen
Blog


Comments 2

  1. bernd mit steifen arm

    aber denk doch and die armen tierchen und die noch ärmeren studenten, die so einen job machen müssen :O)))

  2. Post
    Author
    ines

    ich hol gleich die polizei, du! grrrr. ich bin da wirklich empfindlich. die stellen sich einem ja in den weg und lassen einen nicht vorbei. das verbuche ich gemeinhin als freiheitsberaubung, mindestens aber als schwere belästigung. und in der mariahilferstraße geht das alle paar meter so. ignorieren hilft nicht. manchmal brüll ich die einfach an, dann is eine ruh ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.