Inside Hollywood

Leave a Comment

Im Januar 1978 treffen sich Steven Spielberg, George Lucas und Larry Kasdan, um den Plot von Indiana Jones – Raiders of the Lost Ark zu besprechen. Es beginnt in etwas so:

Lucas: Generally, the concept is a serially idea. (…) As a thirties serial. (…) One of the main ideas was to have, depending on wether it would be every ten minutes or every twenty minutes, a sort of cliffhanger situation that we get our hero into. (…)

Spielberg: And each cliffhanger is better than the one before.

Lucas: That is the progression we have to do.

Und so geht es weiter, ein wirklich spannender Einblick in die Entstehung des Drehbuchs, bevor noch die erste Seite davon geschrieben wurde.

Hier im Artikel bei Mystery Man findet sich der Link zur Downloadseite des 126 Seiten langen Transkripts und eine Zusammenfassung. (Link via BoingBoing)

Share this Post

InesInside Hollywood
Inspiration Werkzeug


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.