etymologie

4 Comments

Der umgangssprachliche Begriff Puff stammt von dem Würfelbrettspiel Puff, das sich nur geringfügig vom heutigen Backgammon unterscheidet. Puff wurde im Mittelalter in Gasthäusern gespielt, in denen Prostituierte ihre Dienste anboten. (quelle)

file under: unnützes wissen, das man prokrastinierenderweise anhäuft, wenn man am computer sitzt und über das drehbuchlektorat einer geschichte nachdenkt, die teilweise „im milieu“ spielt.

Share this Post

Inesetymologie
Blog


Comments 4

  1. Post
    Author
  2. Post
    Author
    ines

    „natalie – endstation babystrich“. oder damals auch sehr beliebt: „disease of the week“ filme. (es ist ein weites feld)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.