ein preisgeld

5 Comments

möchte man ausloben. für alternativideen zu folgender situation in drehbüchern:

frau a und herr b warten des nächtens auf ein taxi/ den bus/ das leben/ sonstwas. frau a fröstelt. herr b ist aufmerksam genug, das zu erkennen. herr b legt frau a sein sakko/ seinen mantel/ sienen sweater um die schultern. frau a blickt herrn b dankbar und warm(!) in die augen. und dann tun sie sich küssen.

(ich fass es nicht, ich fass es nicht.)

Share this Post

Inesein preisgeld
Blog


Comments 5

  1. gingerbox

    frau a.: scheißkalt isses wieder.
    herr b., nach kunstpause: willst mein sakko?
    frau a.: nein, danke. (denkt: wie tät das den ausschaun, das riesensakko zu dem outfit …)
    herr b.: sicher nicht?
    frau a.: sicher nicht. wer zu blöd ist, einen pullover mitzunehmen, muss frieren.
    herr b., kühl: naja wennst meinst.
    der bus kommt. man verabschiedet sich. frau a. küsst den busfahrer. ende.

    oscarverdächtig, würde ich meinen.

  2. Post
    Author
    ines

    unbedingt! (besonders mag ich, dass herr b. bei Ihnen am ende „kühl“ spricht. während in der vorlage frau a. „warm“ blickt. sehr gekonnt, frau gingerbox, chapeau!)

  3. student bernd

    viel zu kompliziert! viel zu langatmig! dachte filme machen kostet so viel geld?

    herr b: ficken?
    frau a: na!

  4. student bernd

    denke nicht, aber ein bisserl künstlerische freiheit musst mir bzw. ihnen schon lassen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.