Trailerwatch

Leave a Comment

Zunächst: Entschuldigung für die wenigen Updates, aber im Sommer ist alles etwas langsamer. Was ich aber eigentlich schreiben möchte: Es gibt einen Hype, und zwar um den Film District 9 von Neill Blomkamp. Der ist mir vorher kurz am Rande untergekommen, aber seit er am Wochenende in Amerika angelaufen ist, überschlagen sich die einschlägigen Internetseiten mit Jubelkritiken.

Hier gibt es zwei Trailer, zwei Clips und ein Featurette. Offenbar erzählt der Film im Dokudrama-Stil über eine Alieninvasion, die diesmal aber nicht in New York, Washington oder L.A. stattfindet, sondern in Johannesburg. Nachdem ich alle Clips gesehen habe, scheint der Film eine politische Komponente zu haben, die über den üblichen Kampf von Roboter/Aliens vs. Menschen hinausgeht. Obwohl die Wesen im zweiten Trailer einige Qualitäten der Transformers aufweisen. Der Film ist für amerikanische Verhältnisse fast eine Low-Budget Produktion (nur 30 Millionen Dollar!), Peter Jackson hat ihn produziert, er war in den USA ein Hit am Eröffnungswochenende und kommt Ende Oktober in die österreichischen Kinos.

Hier ist der Kurzfilm Alive in Joburg von Neill Blomkamp, der die Grundlage des Films bildet.

Share this Post

InesTrailerwatch
Trailerwatch


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.