Zurück von der Diagonale

Leave a Comment

Katharina Mückstein hat für ihr Drehbuch „Die Vereinigung“ den Thomas-Pluch-Förderpreis gewonnen. Das freut mich ganz besonders, weil ich die Stoffentwicklung dramaturgisch begleitet habe.
Und „Kleine Fische„, den ich ebenfalls ein wenig dramaturgisch begleitet habe, war nicht nur der Eröffnungsfilm, sondern hat auch den Publikumspreis bekommen.

Außerdem gratuliere ich meinem ehemaligen Studienkollegen Bernhard Braunstein, der mit David Gross den Film „Pharao Bipolar“ gemacht hat und damit den Preis der Diözese Graz-Seckau gewonnen hat. Und natürlich freue ich mich überhaupt für alle Gewinner, die man hier nachlesen kann (pdf-File).

Share this Post

InesZurück von der Diagonale
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.