whoa.

Leave a Comment

hier gibt es zehn gemälde, die man in einer auflösung von einigen milliarden pixel anschauen kann.

so schaut das aug‘ von der eleonora di toledo aus:

eleonora di toledo
(via boingboing)

Share this Post

Ineswhoa.
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.