Was ist eine Szene?

Leave a Comment

Einer meiner Script Consuting Lehrer, Don Bohlinger, Professor an der Filmabteilung der University of Southern California, hat mir folgenden Satz eingebläut:

„Jede Szene ist entweder eine Verfolgung oder eine Flucht.“

Das stimmt nicht nur für tatsächliche Verfolgungsjagden in Actionfilmen, sondern eigentlich für jede Szene, in der mehr als eine Figur vorkommt. Im Grunde kann man es sogar auf Szenen mit nur einer Figur anwenden, die einen inneren Konflikt hat.

Heute habe ich dieses Zitat des Autors und Regisseurs Mike Nichols gefunden:

„Jede Szene ist entweder ein Kampf, eine Verführung oder eine Verhandlung.“ (Quelle)

Das ist auch eine gute Anleitung, sich einzelne Szenen genauer anzusehen, bevor man seine Drehbuchfassung vor einem großen Rewrite analysiert, oder wenn man als Script Consultant Notizen für eine Drehbuchbesprechung vorbereitet.

Fragen, die man stellen kann:

  • Hat jede Szene einen Konflikt?
  • Worum geht es in dem Konflikt?
  • Wenn mehr als eine Figur vorkommt: Wer hat Hochstatus, wer hat den Tiefstatus?
  • Wer verfolgt/verführt/bekämpft wen und warum?
  • Wer versucht zu fliehen und warum?
  • Und ändern die Figuren ihren Status während der Szene (was ich persönlich immer sehr spannend finde)?

Share this Post

InesWas ist eine Szene?
Werkzeug


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.