Vorfreude: Where The Wild Things Are

Leave a Comment

Während ich dem Start von WHERE THE WILD THINGS ARE entgegenfiebere, entdecke ich immer mehr Spuren des Filmprojekts im Netz. Der Film ist auf allen sozialen Netzwerken vertreten, sodass man immer über neue Trailer, den Soundtrack und Fotos informiert ist. Das ist praktisch.

Wirklich schön ist aber das Weblog We love you so. Darin geht es um alles was den Film beeinflusst, zu seiner Entstehung beigetragen und mit seiner Veröffentlichung zu tun hat. Die Postings schreien einen dabei nicht laut werbend an, sondern sind genauso sympathisch wie das langwierige Projekt insgesamt daherkommt.

Hier übrigens der neue Trailer, in dem man Max und die Kerle zum ersten Mal wirklich sprechen hört. Woran ich mich erst noch gewöhnen muss. Ich fand ja den Teaser atmosphärischer. Aber interessant, wie sich im neuen Trailer das emotionale Thema des Films durchzieht:

Share this Post

InesVorfreude: Where The Wild Things Are
Inskinogehen Inspiration


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.