Viennale’09: Christmas in July

Leave a Comment

Und weiter geht es mit der Retrospektive im Filmmuseum, diesmal steht CHRISTMAS IN JULY von Preston Sturges auf dem Programm.

Ein kleiner Angestellter träumt vom großen (finanziellen) Glück und macht bei dem Slogan-Wettbewerb eines Kaffeeherstellers mit, bei dem es um sehr viel Geld geht. Seine Kollegen spielen ihm einen schlechten Scherz und lassen ihn glauben, er hätte den Wettbewerb gewonnen.

Was nun komtm ist eine Satire auf die Mechanismen des Kapitalismus, verpackt in sehr kompakte und erstaunlich kurze 67 Minuten. Und obwohl der Film fast 70 Jahre alt ist, funktioniert er immer noch blendend. Weil das Gefüge des Kapitalismus heute immer noch nach denselben Prinzipien funktioniert wie damals.

Share this Post

InesViennale’09: Christmas in July
Viennale


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.