uah.

Leave a Comment

wenn man so des nächtens eine synopsis schreibt und dabei ö3 hört, muss man immer wieder die arbeit unterbrechen ob der liedzusammenstellung. reinhard fendrichs „haben sie wien schon bei nacht gesehen“ habe ich schon seit damals nicht mehr gehört. und damals war ich sehr jung. elf, um genau zu sein. was für ein arges lied bitte. aber ich kann immer noch den text. hilfe. dafür wird heute nacht auch viel falco gespielt. „jeanny, quit living on dreams/ jeanny, life is not what it seems.“ falco, der held meiner popjugend. wenigstens.

(und jetzt auch noch „in the army now“. uah. ich geh ins bett.)

((dear diary! bitte, ich bin grad draufgekommen, dass mir die darstellerin der jeanny aus dem falco video vor über zehn jahren im salzburger landestheater über den weg gelaufen ist. die welt ist sehr klein.))

Share this Post

Inesuah.
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.