tür 6

Leave a Comment

(tür 5 dauert noch etwas länger)

ein roter nikolausstiefel mit weißem flauschigem rand, darin ein kleiner teddybär, ein blaues oackerl und eine zuckerstange.

seit ungefähr dreißig jahren gibt es für mich jedes jahr eine kleinigkeit in einem nikolausstiefel aus roter jute, auf dem mein name eingestickt ist. die tradition wird von meinen eltern immer noch aufrechterhalten, und ich freue mich jedes mal darauf. heuer stellte sich aber heraus, dass ich den jutenikolausstiefel bei meinen eltern vermutete, sie ihn jedoch bei mir. panik. große suchaktionen in salzburg und wien. aber schließlich: entwarnung, die mutter fand ihn beim weihnachtsschmuck und ich bekam wie jedes jahr einen gefüllten, roten jutestiefel (mit flauschigen socken, echten mozartkugeln (die handgefertigten) und einem schokoladekrampus).

((hey, ich mag solche traditionen.))

Share this Post

Inestür 6
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.