Trailerwatch: THE MASTER

2 Comments

Eigentlich wollte ich den ersten Teaser für den neuen James Bond Film posten. Aber dann tauchte auf einmal der viel bessere Trailer auf, und zwar der für P.T. Andersons neuen Film THE MASTER.

Was soll ich sagen: Joaquin Phoenix is back, ohne Bart und großartig wie immer. Und über P.T. Anderson muss ich sowieso kein Wort verlieren. (Ich kann mich noch erinnern als ich Jahre zu spät endlich BOOGIE NIGHTS auf DVD gesehen habe – mein Erstaunen darüber wie lang ich dieses Meisterwerk übersehen hatte konnte nicht größer sein.)

Share this Post

InesTrailerwatch: THE MASTER
Trailerwatch


Comments 2

  1. Kiki

    Joaquin Phoenix ist überhaupt super und adelt jeden Film. Für mich war er der Star von Gladiator, nict Russell Crowe. Und ich weiß noch, als ich damals (den gar nicht mal sooo üblen) „Parenthood“ im Kino sah und mir daxhte: den Kleinen, den solltest du dir merken, da wird mal ein ganz grosser draus“.

    Der Trailer ist verstörend, finde ich. Aber das sind ja irgendwie alle Anderson-Filme, oder? Boogie Nights habe ich neulich st wieder gesehen; Seymour Hoffman ist super. Und wie umwerfend waren Julianne Moore und Heather Graham? Einzig der Riesendödel am Ende, der hätte nicht sein mögen, der nahm der ganzen Sache ein wenig den Stil.

  2. Post
    Author
    Ines

    Von PARENTHOOD hab ich noch nie was gehört, hab mir grad den Trailer angeschaut. Tom Hulce, Keanu Reeves und Steve Martin – whoa. Danke für den Hinweis.
    Wenn man der Beschreibung des Films THE MASTER glaubt, dann gehts wohl um so was Scientology-artiges, also Joaquin Phoenix gerät in Phillip Seymour Hoffmanns Fänge oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.