Texte: Marie Kreutzer über das Erwachsenwerden

Leave a Comment

Die Drehbuchautorin und Regisseurin Marie Kreutzer, deren neuer Kurzfilm INGRID bei der Diagonale in Graz läuft, hat für das Filmfestival eine Webnotiz geschrieben.

Ihr Text handelt von Filmfiguren, die erwachsen werden und darüber, was WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN und DAS WEISSE BAND gemeinsam haben. Offenbar hat auch sie der kleine Max und seine Reise zu den Wilden Kerlen zu Tränen gerührt. Was ich sehr schön finde.

Share this Post

InesTexte: Marie Kreutzer über das Erwachsenwerden
Links


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.