tage wie diese… (teil 2)

liebes tagebuch, hier kommt ein update:

habe eine neue brille. das war einfach. viel einfacher als erwartet. (lustig war, dass ich bei dem großen brillengeschäft mit den vielen optikern, von denen aber nie einer zeit hat, eine klare ansage gemacht habe: diese fassung mit diesen gläsern, dieser entspiegelung etc.. der optiker nimmt das zur kenntnis und bittet mich, die neue brillenfassung mal aufzusetzen, er will seinen senf dazugeben. ich setze sie also auf, er schaut mich verwundert an, sagt nichts, und dann gibt er zögerlich zu, dass sie mir tatsächlich perfekt passt.)

das viennale filmfestival gibt mir heuer definitiv keine akkreditierung. (mensch, mensch, mensch, ihr seid mir vielleicht spacken.)

mein macbook ist immer noch nicht repariert (seit 7. september), weil die ersatzteile nicht lieferbar sind.

als ich gestern in der steuerkanzlei agenrufen habe, um meine steuerberaterin zu sprechen, habe ich erfahren, dass sie nicht mehr dort arbeitet und mich jetzt jemand anderer betreut. aber niemand hat mich von dieser tatsache unterrichtet. (ergo suche ich nun eine/n neuen steuerberaterIn.)

edit: und am abend hat mir dann die kellnerin noch ein glas wein und ein glas wasser im abstand von 5 sekunden über die jeans geschüttet.

ceterum censeo carthaginem esse delendam.

(so.)

Share this Post

Inestage wie diese… (teil 2)
Blog