Fragen über Fragen

Leave a Comment

„the quiz“ von hello saferide. die frau kommt erstens aus schweden und stellt zweitens die wirklich wichtigen fragen. auswendiglernen.

Would you freak out if I said I liked you?
Do you walk the line?
Is your IQ higher than your neighbour’s?
And is it very much higher than mine?

Can you sleep when I grind my teeth?
Do you look away if I slob when I eat?
Will you let me be myself?
Can you at all times wear socks?
because I’m still scared of feet

Do you talk in the middle of Seinfeld?
Do you read more than two books a month?
Do you get racist or sexist when you’ve had a few?
Is it fine if I make more money than you?

Have you slept with any people I work with?
Is there anyone you’d rather wish I’d be?
Do you still keep pictures of old girlfriends?
Are they prettier than me?

And if I’d fall, would you pick me up?
If I fall, will you pick me up?

Share this Post

InesFragen über Fragen

so.

Leave a Comment

die viennale ist vorbei, und man kann sich wieder den ganz normalen dingen des alltags widmen. was aber nicht heißt, dass man sich keine filme mehr anschaut. oder musikvideos, in dem fall.

hier ist also das neue video von bunny lake, durch eine verkettung seltsamer umstände geschnitten in den heiligen hallen meines gemeinschaftsbüros. enjoy.

Share this Post

Inesso.

ein klavier, ein klavier.

Leave a Comment

p. hat mir ihr altes elektronisches casio keyboard überlassen. fast echtklaviergroße tastatur, sogar gewichtet und offenbar ein bisschen anschlagdynamisch. und es hat so einige rhythmen und klänge eingebaut, die ich jetzt lieber nicht näher erläutere.

klavierspielen jedenfalls geht offensichtlich bei mir nach 15 jahren absenz wie radfahren, obwohl diese sache mit den drei vorzeichen leider gerade gar nicht mehr so flüssig daherkommt wie früher. ich bin dann mal üben.

Share this Post

Inesein klavier, ein klavier.

i got life

Leave a Comment

got my hair on my head
got my brains, got my ears
got my eyes, got my nose
got my mouth, i got my smile
i got my tongue, got my chin
got my neck, got my boobies
got my heart, got my soul
got my back, i got my sex

i got my arms, my hands, my fingers,
my legs, my feet, my toes,
and my liver, got my blood..

i got life,
i got my freedom
i got life

i got my life, and i’m gonna keep it
i got my life, and im gonna keep it

nina simone: ain’t got no

(hier klicken für das original aus „hair“)

Share this Post

Inesi got life

an alle musiknerds

2 Comments

hier findet man ein video in dem das angeblich älteste japanische lied remixed wurde. und jetzt bitte: mir kommt der refrain so bekannt vor (vgl. minuten 1:55 und 2:33). in den kommentaren erwähnt jemand einen song von stevie wonder. aber ich bin mir nicht sicher. woher kenne ich das bloß? wirklich von stevie wonder? hm. any ideas?

Share this Post

Inesan alle musiknerds