Storycharts

Leave a Comment

Darüber bin ich neulich zufällig gestolpert: Storycharts. Auf der Website werden einzelne Filme grafisch ausgedröselt, und zwar nach dem Verlauf der emotionalen Bögen der Figuren. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

eternal sunshine chart
(Klickt auf das Bild für die größere Version.)

Dazu gibt es die Synopsis des Films, eine Analyse, einen Breakdown vom Plot und viele weitere Analysesachen wie Figurenanalyse, Einsatz der Hürden etc.

Ich habe die Methode mit der „emotionalen Herzschlagkurve“ schon einmal vor einigen Jahren bei einer Lecture von James V. Hart im Filmmuseum Wien gesehen. Ich weiß nicht wie hilfreich das für AutorInnen ist, weil es doch sehr theoretisch wirkt, aber für DramaturgInnen ist das auf alle Fälle interessant. Und ob man als AutorIn damit wirklich das Rückgrat einer Geschichte zusammenbasteln kann, wie es die Website verspricht, weiß ich nicht. Aber ich finde diese Unterseite sehr lesenswert, die auf gängige Fehler aufmerksam macht (zu wenige Hürden, unklare Controlling Idea etc.).

Share this Post

InesStorycharts
Werkzeug


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.