shopping

Leave a Comment

wollte heute ein rotes kleid kaufen. bin mit drei dunkelblauen kleidern heimgekommen. die machen sich sicherlich im schrank neben den fünf anderen neuen dunkelblauen kleidern recht gut. ich weiß nicht was das für eine obsession ist mit dunkelblau, dark blue, navy. keine ahnung, ehrlich.

überhaupt: kleider. und ein rock. ich habe ja quasi mein ganzes erwachsenenleben lang hosen getragen. meistens jeans und t-shirts. irgendwie habe ich wohl immer gedacht ich könne keine kleider tragen bei meiner figur. wenn ich alte fotoalben durchschaue merke ich dass ich heute sicherlich 15 kilo mehr wiege als mit anfang 20. aber seit einiger zeit denke ich kaum mehr darüber nach und ziehe keine kleidung zum verstecken mehr an sondern welche zum herzeigen. ich trage kleider und röcke und absatzschuhe und kontaktlinsen und bekomme komplimente. das leben ist schön.

p.s.: ich kaufe übrigens sehr viel bei asos.de und topshop.com. die kleider und schuhe und überhaupt alles dort sind großartig. nur so als hinweis.

Share this Post

Inesshopping
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.