service

1 Comment

dieses ganze fußballgetue ist mir ja wurscht. ehrlich. meine sorge ist eher: wohin kann ich gehen, ohne dass mich das zeug verfolgt?

also: das musequmsquartier ist fußballfreie zone, außerdem läuft dort bis ende august jeden freitag und samstag abend das digitale filmfestival „frame out“ (organisiert von meiner neuen büromitbewohnerin martina übrigens, deswegen doppelte aufforderung: hingehen, hingehen!)

wer wissen will, welches lokal in wien die spiele NICHT überträgt, kann auf „fußball beim wirt“ klicken und dann nach dem ausschluss- bzw. umkehrprinzip vorgehen.

und im fernsehen gibts auch einige alternativen, wie man sieht.

(wird fortgesetzt)

Share this Post

Inesservice
Blog


Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.