Roter Faden im Filmlabyrinth

Leave a Comment

Gerade für die Recherche sucht man oft Filme zu einem bestimmten Thema, einer Figurenkonstellation oder aus einer bestimmten Epoche. Wer kein wandelndes Filmlexikon ist (ich bin zum Beispiel keines), ist auf Freunde oder Videothekare mit enzyklopädischem Filmwissen angewiesen.

Jetzt gibt es Jinni, eine Seite, die nach Eingabe einiger Stichworte, Titel oder Stimmungen passende Filme anzeigt. Links ist eine Stichwortliste mit diversen Kategorien, die man ebenfalls beliebig kombinieren kann. Das Ergebnis speist sich offenbar eher aus mainstreamorientierten Filmen, ist aber eine gute Basis für den ersten Überblick. (via Scott Myers)

(Außerdem gibt es noch Nanocrowd, das ich hier schon einmal vorgestellt habe.)

Share this Post

InesRoter Faden im Filmlabyrinth
Links


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.