sisyphus

1 Comment

wenn ich mal radio höre, was selten genug vorkommt, bemerke ich immer wieder, wie nervtötend, primitiv und unerbittlich radiowerbung ist. bis ich das nächste mal radio höre habe ich es allerdings schon wieder vergessen.

(da war soeben eine werbung einer kochzeitschrift, in der nichts passierte, außer dass ein mann und eine frau mit schrillen stimmen unzählige male den recht schlichten titel des magazins wiederholten. subtilität ist keine stärke der radiowerbung.)

Share this Post

Inessisyphus
Blog


Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.