Let’s talk about you and me, baby!

2 Comments

Entschuldigung für den plakativen Titel, aber wir müssen reden. Und zwar über eine Idee, die mich nicht mehr loslässt. Also, es ist so: Mir fällt immer wieder auf, dass es mir Freude macht, wenn mir andere Menschen vom Geschichtenerzählen und von ihren Leidenschaften erzählen. Ich bin ein neugieriger Mensch, und ich will wissen, was Menschen so antreibt. Und die Idee ist, das noch heuer in einen Audio-Podcast zu packen. Ach so, und man sagt mir eine schöne Mikrofonstimme nach, das kann ja auch nicht schaden.

Podcast Chalkboard, © Ines Häufler, 2015

Podcast Chalkboard, © Ines Häufler, 2015

Hier ist der Status Quo:

Die Form: Weil es mich stresst, jede Woche gezwungener Maßen etwas liefern zu müssen, würde ich den Podcast wie eine TV-Serie in Staffeln anlegen. Also ca. 4 (oder 5) Episoden pro thematischer Staffel. Zwischen den Staffeln kann Zeit vergehen, bis die nächste startet.

Der Inhalt: Die erste Idee war, dass ich erzähle, was ich über Storytelling, Geschichtenerzählen und Drehbucharbeit weiß. Aber ich habe gemerkt, dass mir das nicht genügt. Das ist sicherlich für euch spannend (und auch für mich), aber ich will auch meinen eigenen Horizont erweitern. Also ist der Plan, dass ich innerhalb von Themen, die mich interessieren, das Thema „Storytelling“ auslote. Beginnen werde ich natürlich mit Film/Drehbuch. Aber in weiteren Staffeln könnten es auch darum gehen: Romane. Illustration. Museen. Malerei. Kochen (ja, auch Gerichte erzählen Geschichten, und Lebensmittel sowieso). Mode. Bestimmte Orte. Ihr seht, ich fasse den Begriff „Storytelling“ in diesem Fall ausnahmeweise sehr weit.

Die Inspiration: Wenn es um Menschen geht, die ihre Geschichten erzählen, ist das Blog Was machen die da? von Isabel Bogdan und Maximilian Buddenbohm ein Vorbild. Außerdem mag ich in dem Zusammenhang die TV-Dokuserie Reiseckers Reisen sehr gerne. Und neulich bin ich auf das Digital Storytelling Projekt von Erwin Schmitzberger gestoßen. Aber in keinem dieser Projekte geht es thematisch dezidiert um Storytelling (eher in der Form).

So, bevor ich loslege müsst ihr mir bitte helfen. Ich will über eure Lieblingspodcasts Bescheid wissen. Ich will erfahren, was ihr blöd findet und was euch gefällt. Wie ist die ideale Länge? Wo hört ihr Podcasts? Welche Themen interessieren euch? Verratet mir eure Vorlieben, erzählt mir, welche Bedeutung Podcasts für euch haben.

Die Idee steckt noch komplett in den Kinderschuhen, und ich weiß nicht, wohin sie mich führen wird. Und genau deshalb brauche ich euren Input und habe dafür eine Umfrage mit 10 Fragen gestaltet. Ihr könnt sie gleich hier unten ausfüllen. Oder ihr verwendet diesen Link, der euch zur Podcast-Umfrage auf einer externen Seite führt.

Danke, dass ihr euch dafür Zeit nehmt!

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Share this Post

InesLet’s talk about you and me, baby!
Audio Be Creative Intern


Comments 2

  1. rolf

    hi, ich mache einen podcast über startups aus österreich sowie technologieprojekte im allgemeinen.
    bin interessiert am austausch rund um podcasts bzw. storytelling und auch an partnerschaften rund um dieses thema.
    lass mich wissen ob du das podcast projekt angehst!
    lg
    rolf

  2. Post
    Author
    Ines

    Hi Rolf, das klingt spannend! Sobald ich es konkret angehe, melde ich mich (wird aber noch etwas dauern).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.