Inspiration

2 Comments

Gute Geschichten liegen überall herum. In den Nachrichten, in eigenen Erlebnissen – oder im Internet. Zum Beispiel auf der Seite Post Secret, die anonyme Postkarten zeigt, auf denen Menschen ihre Geheimnisse preisgeben. Kleine und große, und bei manchen muss ich weinen. Obwohl meistens nur ein einziger Satz auf der Postkarte steht. * (Hier die jüngere deutsche Version: postsecretdeutsch.de, wobei ich das englische Original besser finde, im Augenblick noch zumindest.)

Ein anderes schönes Internetprojekt ist StoryCorps. Unter dem Motto „Everybody’s story matters“ erzählen dort Menschen ihre Geschichten. Wie sie die berühmte Rede von Martin Luther King erlebt haben. Oder wie ein Vater trauerte, nachdem seine Tochter ermordet wurde. Und wie sich zwei Menschen ineinander verliebt haben. Die kurzen Soundclips kann man auch als Podcast abonnieren, z.B. via iTunes.

———-
* Ja, ich bin nahe am Wasser gebaut. Und ich weine sehr gerne im Kino, und ich will auch lachen dürfen im Kino. Sonst macht es mir keinen Spaß. (Jetzt wisst ihr mein Geheimnis. Oder zumindest eines von mehreren.)

Share this Post

InesInspiration
Inspiration


Comments 2

  1. Pingback: 20 Fragen | Scriptalicious

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.