Gesehen: Der Schlafsackmann

Leave a Comment

Manche Situationen kann ich nicht fotografieren, weil es mir zu aufdringlich vorkommt. Aber ich kann sie später aufzeichnen.

Heute: Der Schlafsackmann. Wenn ich vor 7 Uhr morgens in Laufmontur am Westbahnhof auf die 58er Bim nach Schönbrunn warte, schlafen oft noch Menschen auf der Grüninsel in der Endstationschleife. Neulich kroch aus einem Schlafsack ein Mann im Anzug. Er rollte ihn mit ruhigen Griffen zusammen, nahm seine Aktentasche und ging Richtung Mariahilfer Straße davon.

everyday_schlafsack

Share this Post

InesGesehen: Der Schlafsackmann
Be Creative


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.