frage

5 Comments

wohin in wien mit alten büchern? genre: pool-literatur und no-brainer die den zweck der gerhirnabschaltung im urlaub gut erfüllt haben, aber sicher nicht nochmal gelesen werden. teilweise englisch. (habe hemmungen bücher dem altpapiercontainer zu überantworten.)

Share this Post

Inesfrage
Blog


Comments 5

  1. Post
    Author
    ines

    ah, gute idee. die englische community in wien scheint das gerne zu betreiben, wenn man sich die listen so anschaut. interessant.

  2. SuSu

    Wir bringen eigentlich immer alles, was man noch brauchen kann, zur Caritas am Mittersteig.
    In Berlin gabs in manchen besetzten Häusern die „Umsonst-Läden“ – auch ein gutes Konzept. Aber ich weiss nicht, obs sowas in Wien auch gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.