DVD Europamatch: „Il Caimano“

Leave a Comment

Jetzt mal Italien. Nanni Morettis Film „Il Caimano“ (dt. „Der Italiener“) beginnt zunächst ganz harmlos: Ein B-Movie Produzent will einen großen historischen Film drehen. Das Projekt platzt, und eher zufällig setzt er sich für einen Film einer jungen Autorenfilmerin ein. Und entdeckt zu spät, dass das Drehbuch höchst politisch ist und in Italien zu einem Aufstand führen könnte.

Dieser Film schleicht sich irgendwie seltsam voran. Genauso wie der Produzent erst im Laufe der Zeit registriert, was er da macht, genauso manifestiert sich beim Ansehen erst nach und nach, dass man es hier mit etwas wirklich Bedeutsamen zu tun hat. Zumindest ging es mir so. Bis mich die Schärfe und Härte des Ganzen dann in den letzten (grandiosen!) zehn Minuten mit voller Wucht getroffen hat. Auf eine gute Weise.

(Übrigens ist die Geschichte dramaturgisch sehr sauber und effizient gebaut. Noch ein Grund mehr, sich den Film anzuschauen.)

Share this Post

InesDVD Europamatch: „Il Caimano“
Gesehen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.