Die Kunst des Filmtiteldesigns

Leave a Comment

Während die Serien LOST und GLEE im Grunde kein Titeldesign außer dem Einblenden des Schriftzugs mit dem Serientitel haben, gibt es andere Serien und Filme, die großartige Eröffnungssequenzen haben. Zum Beispiel DEXTER, TRUE BLOOD und MAD MEN. Oder auf eine andere, sehr narrative Art THE WRESTLER.

Hier die großartige Eröffnungssequenz von TRUE BLOOD:

Und hier das ebenso tolle Making Of Video dazu. Vieles wurde ganz old school auf analogem Film gedreht, was für mich ein Grund ist wieso sich diese Eröffnungssequenz so „haptisch“ anfühlt.

Hier gibt es zum Abschluss noch ein Video in dem die Menschen die diese Titesequenzen erstellen über ihr Handwerk sprechen. Höchst interessante Sache, da man den emotionalen Kern der Geschichte erkennen und ihn dann in ungefähr einer Minute ohne Worte ausdrücken muss. Vielleicht wäre es eine interessante Übung sich beim eigenen Drehbuch Gedanken darüber zu machen wie so eine Eröffnungssequenz a la MAD MEN, DEXTER oder TRUE BLOOD aussehen könnte.

Share this Post

InesDie Kunst des Filmtiteldesigns
Inspiration


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.