böig

2 Comments

„very windy weather today.“ ich freu mich nicht auf den steigflug morgen.
(aber auf brighton. der erste satz hier erinnert mich zudem an den englischunterricht.)

Share this Post

Inesböig
Blog


Comments 2

  1. Post
    Author
    ines

    ja, genau! (bloody hell, das weckt erinnerungen… er hat uns immer beatles vorgespielt, und wir durften „why don’t we do it in the road“ interpretieren.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.