berlinale-report III

Leave a Comment

winterreise von hans steinbichler. ah, josef bierbichler. uh, ah! dramaturgisch zerfällt das zwar alles, im afrika-teil kommt auf einmal zu viel plot ins spiel, und diese intellektuelle künstlichkeit interessiert mich dann auch nicht immer. überhaupt hätte mir das drama innerhalb der familie genügt und auch etwas mehr von hannah schygulla zu sehen. aber allein wegen josef bierbichler – grandios.

(man möchte ja sofort auf die leinwand springen, weil er im besten sinn so unerträglich ist. man möchte ihn schlagen, diesen mann, der andauernd in bewegung ist, nicht stillstehen kann und sich und seine umgebung damit wahnsinnig macht.)

filmstart in österreich am 16.2.2007.

p.s.: bitte auch hierankl vom selben regisseur anschauen.

Share this Post

Inesberlinale-report III
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.