Be Creative – Week #2: Sketching

Leave a Comment

Diese Woche werde ich handgreiflich. Ich will einige Figuren entwerfen und sie aus Plastilin, Fimo und so weiter formen. Als erstes habe ich eine Figur entworfen die böse Träume verjagt indem sie sich neben einem aufs Bett setzt und seinen runden Bauch an unseren Wangen reibt wenn wir schlecht schlafen. Jetzt bin ich draufgekommen dass ich damit unversehens eine neue Version von Michael Endes „Traumfresserchen“ kreiert habe. Da muss sich wohl eine Kindheitserinnerung aus dem Unterbewussten gemeldet haben. Wobei das originale Traumfresserchen eher hässlich ist, und meines ziemlich lieb wirkt.

This week it is all about handiwork. I am going to design some characters and mold them with plasticine, Fimo and so on. Today I designed a character that chases bad dreams away by sitting on one’s bed and rubbing its round belly against our cheeks when we are sleeping badly. Now I found out that I accidentally created a new version of Michael Ende’s „Traumfresserchen“/„The Dream Eater“ (a children’s story about a little imp that eats nightmares). It must have come from an unconscious memory of my childhood. But the original Traumfresserchen is rather ugly, while mine seems to be quite cute.

Be Creative - Week #2: Sketching the Dream Eater, © Ines Häufler, 2012

Be Creative - Week #2: Sketching the Dream Eater, © Ines Häufler, 2012

Share this Post

InesBe Creative – Week #2: Sketching
Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.