Be Creative #119

Leave a Comment

Als ich heute Abend nach Hause hörte ich im Bad ein Geräusch. Als ich nachschaute saß dort jemand am Waschbecken. Er war nicht sehr redselig, aber ich bekam immerhin heraus dass er Leif hieß und wohl einige Zeit auf der Straße gelebt hatte. Ich ging kurz hinaus weil mein Handy klingelte und als ich zurück kam war er weg. Schade ich hätte mich gerne noch ein wenig mit Leif unterhalten.

When I came home today I heard some noise from the bathroom. I took a look and saw someone sitting at the sink. He did not talk much, but I found out that his name was Leif and that he had lived on the streets for some time. Then I went to the living room because my mobile rang. When I came back he was gone. What a pity, I would have loved to talk to Leif a bit longer.

Be Creative #119 - Leif, © Ines Häufler, 2011

Be Creative #119 - Leif, © Ines Häufler, 2011

Share this Post

InesBe Creative #119
becreative365 Blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.