Talking Cookies
TC_Cartoon1_Website_IH
keksi4

MISSION WEIHNACHTSZAUBER

Bisher haben sich meine Weihnachtskekse Talking Cookies ausschließlich in Cartoons gezeigt. Das ändert sich mit „Mission Weihnachtszauber“, dem Kurzkrimi, den ich für die Weihnachtskrimianthologie „Plätzchen Punsch und Psychokiller“ (Knaur Verlag, 2016) geschrieben habe. Ihr wollt wissen, worum es bei der Mission geht?

Eigentlich wollte Anton nur ein wenig Weihnachtszauber in Frau Dvoraks Alltag bringen. Dass er dafür plötzlich einen Mord aufklären muss, hätte er sich nicht gedacht. Und dass sich das ganze noch dazu ein wenig kompliziert gestaltet auch nicht, doch das liegt in der Natur der Sache – denn Anton ist ein Weihnachtskeks. Wird er es am Ende schaffen, seine „Mission Weihnachtszauber“ zu erfüllen?

 

 

TALKING COOKIES

Im November 2013 erschien mein Cartoonbuch Talking Cookies – Die Kekse packen aus (Müry Salzmann Verlag).

Worum geht es?

Ein vom Ennui geplagtes Schaukelpferd, ein Rentier, das hoch hinaus will, ein Esel mit Sonnenbrand, ein der Liebe überdrüssiges Herz – die Protagonisten dieses Büchleins bestehen allesamt aus Mehl, Eiern, Butter und Zucker. Es handelt sich um Kekse, allerdings um keine gewöhnlichen: Sie können nämlich sprechen.Wir erleben ihre Geschichten, Alltagssorgen und Konflikte und tauchen in die humorvolle Welt jener Wesen ein, deren einziger Daseinszweck es bisher war, von uns vernascht zu werden.“

„Talking Cookies“ ist ein Bilderbuch für Erwachsene: zum Verschenken an sich selbst und natürlich an die Freunde und Verwandten, als originelle Alternative bzw. Zugabe zu den ewig gleichen Gutscheinen und Geldkuverts.

 

TALKING PASTA

Nicht nur die Weihnachtskekse haben ein aufregendes Privatleben, sondern auch die Nudeln, die in unseren Küchenschränken wohnen. Im April 2015 erschien mein Cartoonbuch Talking Pasta – Geschichten aus dem Nudeltopf (Müry Salzmann Verlag).

Was hat uns die Pasta zu erzählen?

Die meisten von uns lieben Pasta – al dente gekocht und mit einer schmackhaften Sauce serviert. Wer hätte allerdings geahnt, dass es bei dem vielgestaltigen Völkchen aus Hartweizengrieß, Salz und Wasser ganz schön turbulent zugeht, ehe es unsere Gaumen erfreut?
Penne können ziemlich schräge Typen sein, Farfalle bei der Wahl des richtigen Outfits komplett daneben liegen und Fusilli schon mal grün im Gesicht werden – und das nicht nur, weil ihrem Teig Spinat beigemengt ist. Mit den Pipe Rigate wiederum ist nicht zu spaßen, wenn sie wütend sind. Außer sie haben Chorprobe, dann sind sie friedliche Zeitgenossen.

 

RUNTASTIC STORY RUNNING – „MOMENTE DIE BLEIBEN“

Als Dramaturgin habe ich für Runtastic 2013 das Audioformat Story Running entwickelt. Und als Autorin habe ich 2015 dann selbst einen der Story Runs geschrieben. In Kooperation mit der Österreich Werbung entstand die inspirierende Lauf-Geschichte „Momente die bleiben“.

Was passiert in diesem Story Run?

Der Architekt Stefan macht endlich einmal Urlaub. Wien hat er seit seinem Studium vor vielen Jahren nicht mehr besucht, und beim Laufen auf der Wiener Ringstraße wird er von vielen Erinnerungen eingeholt. Eine davon führt ihn zu seiner alten Freundin Maria am Weissensee in Kärnten. Dort bringt ihn nicht nur die schöne Natur zum Nachdenken, sondern auch Marias Lebensweise, die ganz anders ist als seine – naturverbunden und viel weniger hektisch. Bei Stefans dritter Station am Lechweg in Tirol konfrontiert er sich schließlich mit etwas, das er bisher immer verdrängt hatte: Lebt er das richtige Leben? Oder ist es Zeit für eine Pause, um in der Natur herauszufinden, wo ihn sein Lebensweg wirklich hinführt?

Der Story Run „Momente die bleiben“ könnt ihr in der Runtastic App gratis herunterladen und anhören. Viel Spaß beim Laufen!

InesAUTORIN