ätherisch

2 Comments

ich habe es ihm ja irgendwie nie abgenommen, dem michael jackson, wenn er gesungen hat „i’m bad“. überhaupt war der ja für mich kein mensch, sondern eine erfundene lichtgestalt. bruce springsteen oder cindy lauper, die waren echte menschen. aber michael jackson war für mich damals als kind total erfunden. ich fand es ja schon komisch, wenn er neben echten menschen zu sehen war, im video von say, say, say zum beispiel. oder neben den ganzen anderen menschen in we are the world. wahrscheinlich ist das auch der grund, weiso das für mich so abstrakt ist, dass er jetzt tot sein soll.

Share this Post

Inesätherisch
Blog


Comments 2

  1. Post
    Author
    ines

    den kamin hat der chef einer freundin gesucht, ich werd das mal weiterleiten (das ist wirklich ein sehr schmucker kamin!).

    und auf die lampen bin ich auch schon gestoßen. die sind aber so sauteuer und geben so wenig licht, dass ich davon abkam. wird wohl doch eher ein kleiner luster werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.