ah!

1 Comment

upc tauscht freiwillig die (im übrigen eh nicht funktionierenden) motorola digitalboxen gegen neue mit mehr programmen aus. heissa!

(aber jetzt kommts: die bewerben ihren digitalen recorder wie nur was. der 160 gb filme speichern kann. aber sie dann behält. im gerät drinnen nämlich. anschauen geht, aber rausspielen auf dvd recorder oder computer ist unmöglich. depperter kopierschutzwahn vermutlich. wahrscheinlich wird man dann auch verhaftet, wenn man sich den digital aufgenommenen film beim anschauen old school (analog) über das tv gerät auf dvd aufnimmt. oder so.)

Share this Post

Inesah!
Blog


Comments 1

  1. MiMo

    Keine Sorge. Es ist nur eine Frage der Zeit bis es ganz innovative Stöpselboxen gibt über die man dann solche Festgespeicherten Dinge (zur Datensicherung) kopieren kann. Ich habe mich lange nicht mit dem Thema beschäftigt, aber früher war das ziehen einer Arbeitskopie immer erlaubt. Insofern ist das aufnehmen auf DVD beim gucken doch bestimmt total legal.

    Optional Knast … auch nicht schlecht. Im Knast gewesen zu sein hat sowas cool-revolutionär-subversives :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.